Künstler
Maestro Delfo MENICUCCI

Maestro Delfo MENICUCCI

Eine Karriere mit Erfolgen in zahlreichen Opernhäusern

Delfo spricht über sein Leben und seine Karriere :

"Abgeschlossenes Gesangsstudium mit Bestnoten in derMusikinstitut Luigi Boccherini aus Lucca (Italien), meiner Heimatstadt, habe ich 62 Opernrollen und über 200 Konzertprogramme in ganz Europa in acht Fremdsprachen aufgeführt. Dies verdanke ich meinen Erfolgen bei mehreren nationalen und internationalen Wettbewerben, die mich schon in jungen Jahren auf eine Theaterkarriere vorbereitet haben.

Ich habe Gesang bei international anerkannten Lehrern studiert: Leyla Gencer, Rodolfo Celletti, Giuseppe Di Stefano, Franco Corelli, Carlo Bergonzi, Cathy Berberian ; aber das, was ich als "mein Lehrer" bezeichne, war Rina Del MonacoEhefrau des Tenors MarioVon ihm lernte ich die mechanischen Prinzipien der Wissenschaft. Melocchi-Technik die ich dann auf der wissenschaftlichen/phonetischen Seite vertieft und als Grundlage für meine Menicucci-MethodeDie Marke TdA® (Affondo Technique) wurde im Jahr 2012 eingetragen.

Ich unterrichtete auch am Conservatorio Giuseppe Verdi aus Mailand (Italien), nachdem er den ersten Platz in einem vier Jahre dauernden ministeriellen Wettbewerb auf der Grundlage von Titeln und Tests belegt hatte, an dem über 900 Gesangslehrer aus ganz Italien teilgenommen hatten.

Ich erkläre TdA® anhand von drei Publikationen, die noch im Katalog enthalten sind: Scuola di Canto (ed. Omega-TO), 46 Solfeggi per voci liriche (Solfeggi für lyrischen Gesang) (ed. Liber Faber), La voce, d'altro canto (ed. Zecchini-VA) und ich bin Gründer und Vorsitzender von musicArtemiaEine Musikvereinigung, die sich mit der Produktion, dem Auftritt junger Sänger und der Musikerziehung befasst.

Gleichzeitig mit dem Gesang habe ich Komposition und Dirigieren studiert und kann heute auf mehrere Aufführungen meiner eigenen Werke und mehrere Theaterauftritte als Dirigent und Chorleiter zurückblicken.

Ich habe 7 Opern aufgenommen für Fonit-Cetra, Ricordi, Frequenz und andere Labels.
Ich habe Opern und Kammermusik für die RAI und die Radio della Svizzera Italiana.

Ich war Maestro des Chors der RAI von Turin (1985), der Nuova Polifonica Ambrosiana und des Chor der Akademie von Lugano.

Ich kann auf eine unzählige Reihe von Meisterkursen für Operngesang (weit über 100) in der ganzen Welt zurückblicken: Italien, Litauen, Russland, Amerika, Südkorea, China, Kroatien und Japan.

In den letzten Jahren habe ich für meine kulturellen Verdienste die Medaille des Präsidenten der Italienischen Republik im Jahr 2012 ein Diplom der Region Toskana im Jahr 2013 die Sanremo International Awards im Jahr 2014 und der Preis Personaggio della Cultura Miss Arte Moda in Livorno im Jahr 2016.

Ich wurde zum Gastprofessor ernannt in die HaiKou Normal University (China), in die UAZHONG-Universität in WuHan (China) und Gastprofessor am ShenYang-Konservatorium (China).

Ich bin häufiger Kurator von internationalen Wettbewerben für junge Opernsänger und war Vorsitzender und Direktor des internationaler Wettbewerb Sanremo Musica Classic und Gründer und Leiter des internationaler Wettbewerb Trofeo La Fenice.

Ich war Referent bei der Internationalen Konferenz über Phoniatrie und Gesang in Ravenna 2003".

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_CHDeutsch (Schweiz)

Laura ANSALDI & Alice POUSSIN

Io Ti Sento Amore